home-page
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
[MISSING STATIC] entries_show_cta_can_share_insta
home-page
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
[MISSING STATIC] entries_show_cta_can_share_insta
Zurück zur Nachrichtenübersicht

Digitalisierungsmonitor 2023

Wir befinden uns in der Phase der digitalen Transformation. Die Digitalisierung durchdringt und verändert unser Leben nachhaltig. Die Politik ist gefordert, diesen Prozess mitzugestalten und der Bevölkerung ihre Vorstellungen über die digitalisierte Zukunft zu vermitteln.

Der Digitalisierungsmonitor macht darum vor den Wahlen 2023 die digitalpolitischen Positionen der Kandidierenden transparent und bietet den Wähler/-innen eine neutrale Orientierungshilfe.

💡 Bei smartvote BePart zum Digitalisierungsmonitor konnten bis zum 17. Februar 2023 Fragen resp. Themen eingereicht werden, die starken Bezug zur Digitalisierung / digitalen Transformation aufweisen. Sollten Sie noch weitere Ideen zum Thema Digitalisierung haben, dürfen Sie diese gerne hier einreichen:

Jetzt Frage zum Thema Digitalisierung einreichen

Der Digitalisierungsmonitor ist parteipolitisch neutral und verfolgt keine anderen Zielsetzungen als die Bereitstellung und Darstellung von Informationen, die für den Wahlentscheid relevant sind. Das Projekt wird von der Berner Fachhochschule BFH gemeinsam mit smartvote und Parldigi durchgeführt.

Weitere Information finden Sie auch auf der Webseite unter: https://digitalmonitor23.ch

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
[MISSING STATIC] entries_show_cta_can_share_insta