Skip to main content
home-page

Hier sammeln wir Ideen und Vorschläge zur Zukunft der Demokratie, die im Rahmen der Bürger:innen-Versammlungen besprochen werden.

Zufällig
Beliebt
Neueste

Wahlen & Politische Institutionen

Doppel Mehrheit bein Abstimmungen ist veraltet
Nicht nur für Grosskantonen, aber Wähler aus einem Halbkanton wie BS oder BL zählen weniger als aus nicht dicht besiedelten Kanton(Halb)wie Jura oder Appenzell. Z.B, Gewichtung, erhaltene Stimmen zählen mehr als die Mehrheit der Kantone;Festlegung eines niedrigeren Anteils der Kantonen zu erreichen
Charlotte M.
0 0
Melden Sie sich an, um abzustimmen

Formen der Bürger:innen-Beteiligung

Beteiligung
Einführung sicherer Online-Abstimmungen, politische Bildung stärken, regelmäßige Bürgerversammlungen, transparente Finanzberichte, Quoten für Diversität, Jugendbeteiligung fördern, Volksentscheide ausweiten. Open Data veröffentlichen, Bürgerinitiativen erleichtern.
claudius b.
0 0
Melden Sie sich an, um abzustimmen

Digitale Demokratie

E-Voting
Mit E-Voting können mehr Stimmberechtigte angesprochen werden. Nachdem E-Banking zur Selbstverständlichkeit wurde sollte auch dies bei E-Voting möglich sein.
Edmond R.
0 0
Melden Sie sich an, um abzustimmen

Debatte & Politische Kultur

"Gleich lange Spiesse"
Eine Regulierung durch Bund und Kantone soll sicherstellen, dass bei Abstimmungen beide Seiten jeweils nur gleich viel Geld für ihre Kampagne einsetzen dürfen.
Idee aus dem Bürger:innen-Panel Basel
0 2
Melden Sie sich an, um abzustimmen

Anderes

Dienst für alle
Alle Schweizer Männer leisten eine Dienstpflicht. Diese Ungleichbehandlung ist ungerecht. Alle in der Schweiz wohnhaften Personen, Männer, Frauen, Schweizer und Ausländer sollten einen Dienst an der Gesellschaft leisten. Dienst in der Armee bliebe Personen mit CH-Bürgerrecht vorbehalten
Jean-Pierre R.
0 3
Melden Sie sich an, um abzustimmen

Politische Bildung für Jugendliche & Erwachsene

Medienkompetenz
Übungsfelder zu mehr Kompetenz im Umgang mit digitalen Medien im Vorfeld von Wahlen und Abstimmungen.
Franziska L.
0 1
Melden Sie sich an, um abzustimmen
Alle Ideen

Zeitplan Bürger:innen-Versammlung Basel

Januar 2024

24.1.2024: Versand der Einladungen zur Bürger:innen-Versammlung

Februar 2024

Eingabe von Vorschlägen für die Bürger:innen-Versammlung

März 2024

16.3.2024: Bürger:innen-Versammlung Basel in der Markthalle

April 2024

6.4.2024: Bürger:innen-Versammlung Basel im kHaus