home-page
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
home-page
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen

Datenschutzerklärung (DSE)

Einleitung

Im Rahmen der Benutzung der Online-Plattform smartvote BePart (bepart.smartvote.ch) werden Daten der Benutzer/-innen erhoben, verarbeitet und gespeichert. Dabei beachten wir  die gesetzlichen Bestimmungen des revidierten Schweizer Datenschutzgesetzes («revDSG»), der Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz («VDSG»), des Fernmeldegesetzes (FMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen. Auf dieser Grundlage regelt die folgende Datenschutzerklärung (DSE), welche Daten bei smartvote BePart gespeichert und wie diese verwendet werden.

Die erhobenen Daten dienen ausschliesslich den folgenden Zwecken:

  • Ihre Beiträge auf der Plattform zu veröffentlichen.
  • Sie über das Projekt zu informieren.
  • Ihren Beitrag in anonymisierter Form zu bearbeiten und in Berichten über das Projekt oder aggregierten Analysen zu verwenden.
  • Unterstützenden Massnahmen zur Gewährleistung des Betriebs der Plattform durchzuführen.

Bestimmte Daten werden auf einer aggregierten Ebene verarbeitet und niemals an Dritte weitergegeben (siehe auch Punkt 8).

1. Wer kann teilnehmen? 

Jeder kann die Inhalte der Online-Plattform smartvote BePart einsehen, ohne eine Identität preiszugeben. Wenn Sie jedoch aktiv teilnehmen möchten (z.B. Fragevorschläge einreichen oder kommentieren), müssen Sie sich auf der Plattform registrieren.

Sie können sich als Einzelperson oder als Organisation (z.B. als Vertreter/-in einer Partei oder eines Vereins) registrieren. Einzelpersonen nehmen in ihrem eigenen Namen an dem Projekt teil. Registrieren Sie sich als Gruppe oder Kollektiv, dann gehen wir davon aus, dass Sie im Namen dieser Gruppe oder dieses Kollektivs sprechen und sie rechtlich vertreten können. Wir kennzeichnen dies als solches auf der Plattform.

2. Reichweite und Akzeptanz dieser Datenschutzrichtlinie 

Indem Sie sich auf der Plattform registrieren, diese Website nutzen und uns Ihre persönlichen Daten im Rahmen der Benutzung von smartvote BePart mitteilen, akzeptieren Sie die vorliegende Datenschutzerklärung. Dies wird bei der Registrierung entsprechend abgefragt. Wenn Sie mit dieser Datenschutzerklärung nicht einverstanden sind, unterlassen Sie bitte die Nutzung dieser Website, melden Sie sich nicht an und übermitteln Sie uns keine personenbezogenen Daten.

3. Welche Informationen werden gespeichert? 

Wir unterscheiden zwischen verschiedenen Arten von Daten, die wir sammeln: Informationen, die Sie uns mitteilen und Informationen, die automatisch bei der Benutzung der Platfform erhoben werden. 

3.1 Informationen, die Sie uns mitteilen
Um aktiv an smartvote BePart teilnehmen zu können, müssen Sie sich registrieren. Dabei übermitteln Sie uns Informationen wie Ihren Vor-/Nachnamen und Ihre E-Mail-Adresse. Diese Informationen können im Rahmen eines bestimmten Projekts umfangreicher sein und auch Angaben wie Geburtsjahr, Adresse oder Beruf enthalten.

Wenn Sie sich mit einer Frage oder Bemerkung an uns wenden (z.B. im Rahmen des Kundensupports), ist es möglich, dass wir weitere Informationen über Sie erhalten. So können E-Mails, die uns geschickt werden, z.B. Twitter-Accounts, berufliche Adressen oder Fotos enthalten.

Auf der Plattform können Sie eine Idee, einen Vorschlag, ein Foto oder einen Kommentar veröffentlichen. Diese Informationen werden gespeichert und sind mit Ihrem Profil gekoppelt.

Schliesslich werden im Rahmen von smartvote BePart-Projekten manchmal auch Offline-Veranstaltungen organisiert. Daten, die Sie bei diesen Veranstaltungen oder bei deren Anmeldung hinterlassen, können ebenfalls mit Ihrem Profil verknüpft werden.

3.2 Informationen, die durch die Benutzung der Plattform anfallen (Cookie-Richtlinie)
Wenn Sie die smartvote BePart-Plattform benutzen werden folgende Daten in einem Log-File gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Timestamp des Zugriffs (Datum/Uhrzeit)
  • URL der aufgerufenen Seiten
  • Verwendeter Browser und verwendetes Betriebssystem

Auch verwendet die smartvote BePart-Plattform Cookies und ähnliche Technologien, um die Website und die angebotenen Dienste möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Es werden sowohl Session-Cookies, die nach Verlassen der Website gelöscht werden, als auch dauerhafte Cookies, die nicht automatisch gelöscht werden, verwendet. Letztere können Sie über die Konfigurationseinstellungen Ihres Browsers löschen.

Funktionale Cookies werden eingesetzt, um die Funktionsfähigkeit der Plattform zu gewährleisten. Analytische Cookies werden nur eingesetzt, wenn Sie uns Ihre Zustimmung dazu geben. Beispiele für Dienste, die auf analytische Cookies und ähnliche Technologien zurückgreifen, sind Google Analytics und Matomo Analytics.

Die smartvote BePart-Plattform benutzt zur Zeit kein Analytics Tool.

Die Installation der Cookies kann unterbunden werden. Dazu müssen die Benutzer/-innen in ihren Browser-Einstellungen die Option “Keine Cookies akzeptieren” auswählen. Beim Internet-Explorer unter “Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung”, bei Firefox unter “Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies”). Es wird darauf hingewiesen, dass in diesem Fall allenfalls nicht sämtliche Funktionen von smartvote Bepart vollumfänglich genutzt werden können.

4. Social Media und Sharing von Inhalten

Wenn Sie den Link zur smartvote BePart-Plattform, bestimmten Webseiten oder einzelnen inhaltlichen Beiträgen in den sozialen Medien teilen, ist diese Aktion an Ihr Konto der Plattform gekoppelt. Es wird ein URL-Sharing verwendet, so dass keine direkte Kopplung zwischen der Plattform und Ihrem Konto bei Facebook oder Twitter besteht. Wir haben keinen Zugriff auf Ihre Profilinformationen oder Fotos in diesen sozialen Netzwerken.

5. Welche Informationen werden auf der Plattform veröffentlicht?

Verfasste Beiträge (z.B. Vorschläge für smartvorte-Fragen), Kommentare oder sonstige Reaktionen erscheinen auf der Plattform zusammen mit Ihrem Vornamen und dem ersten Buchstaben Ihres Nachnamens. Wenn Sie sich stellvertretend für eine Organisation registriert haben, erscheint auch der vollständige Name der entsprechenden Organisation.

 6. Wann werden wir Sie kontaktieren?

Mit Ihrer Registrierung auf smartvote BePart stimmen Sie zu, dass wir Sie im Rahmen der folgenden Aktivitäten kontaktieren können:

  • Um Ihr Profil oder Ihre Registrierung zu bestätigen.
  • Um Sie über die Veröffentlichung oder Ablehnung Ihres Beitrags zu informieren.
  • Um Sie zu informieren, dass jemand auf Ihren Beitrag reagiert hat.
  • Um Sie über den Fortschritt des Projekts zu informieren.
  • Um Sie über die Ergebnisse des Projekts zu informieren.

Im Rahmen des Projekts können von smartvote BePart die notwendigen Dienstleistungen zum Versand genutzt werden und die E-Mail-Adressen bei diesen Dienstleistern (z.B. Mailchimp.com oder Newstroll.de) hinterlegt werden.

Unter keinen Umständen werden wir Ihre Daten an Dritte zu anderen Zwecken als denen des Projektbetriebs weitergeben, es sei denn, dies wird ausdrücklich erwähnt.

7. Recht auf Löschung

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die gespeicherten Daten sowie das Recht, mittels schriftlicher Mitteilung auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung ihrer Daten.

Daten, die lokal in Ihrem Web-Browser gespeichert werden, können nur durch Sie gelöscht werden (siehe auch Punkt 3.2).

Bitte beachten Sie, dass wir uns vorbehalten, unsererseits die gesetzlich vorgesehenen Einschränkungen geltend zu machen, etwa wenn wir zur Aufbewahrung oder Bearbeitung gewisser Daten verpflichtet sind, daran ein überwiegendes Interesse haben (soweit wir uns darauf berufen dürfen) oder sie für die Geltendmachung von Ansprüchen benötigen.

Für Daten, die auch nach ihrer Löschung bei smartvote BePart über Suchmaschinen Dritter (z.B. Google) gefunden werden, übernehmen wir keine Haftung. Sie müssen deren Löschung beim dafür verantwortlichen Dritten direkt beantragen.

8. Weitergabe von persönlichen Daten

Personenbezogene Daten werden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben. Gespeicherte E-Mail-Adressen werden nur für die direkte Kommunikation mit den Benutzer/-innen (z.B. Information über das weitere Vorgehen) verwendet.

9. Aufbewahrung und Sicherung der Daten

Die Plattform wird bei AWS (Amazon Webservices) in Frankfurt am Main gehostet und unterliegt somit den Datenschutzbestimmungen der EU (GDPR).

Ihre persönlichen Daten werden nicht länger gespeichert, als es für den gegebenen Zweck des Projekts notwendig ist, unter Berücksichtigung der Notwendigkeit, Fragen zu beantworten, Probleme zu lösen, Dienstleistungen zu verbessern, neue Dienstleistungen zu entwickeln oder gesetzliche Vorschriften zu erfüllen.

Das bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auch nach Ihrer letzten Interaktion mit dem Projekt noch eine Zeit lang aufbewahren können. Wenn die persönlichen Daten nicht mehr benötigt werden, werden wir sie auf sichere Weise löschen.

Allerdings ist kein System undurchdringlich. Wenn Sie diese Plattform nutzen, bleiben Sie verantwortlich für das, was über Ihr Profil geschieht. Wenn Sie illegale Aktivitäten mit Ihrem Profil vermuten, kontaktieren Sie uns bitte umgehend via kontakt@smartvote.ch

In keinem Fall können die Ausführenden für direkte oder indirekte Schäden haftbar gemacht werden, die aus einer falschen oder illegalen Nutzung dieser Plattform folgen.

10. Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Wir können diese Datenschutzbestimmungen jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publizierte Fassung. Soweit die Datenschutzerklärung Teil einer Vereinbarung mit Ihnen ist, werden wir Sie im Falle einer Aktualisierung über die Änderung per E-Mail oder auf andere geeignete Weise informieren.

 

© Politools | Bern, 01. September 2023, Version 1.2 | https://bepart.smartvote.ch | kontakt@smartvote.ch

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen